Das UWV kann Ihnen helfen, wenn Sie in den Niederlanden arbeiten möchten

Das UWV kann Ihnen helfen, wenn Sie in den Niederlanden arbeiten möchten

UWV ist der Leistungsträger für Arbeitnehmerversicherungen (Uitvoeringsinstituut Werknemersverzekeringen) in den Niederlanden. Nachfolgend lesen Sie, wie der UWV Sie bei der Arbeitssuche in den Niederlanden unterstützt und wie Sie sich als Arbeitssuchender in den Niederlanden registrieren. Auch was Sie unternehmen müssen, wenn Sie eine ausländische Leistung beziehen oder eine finanzielle Leistung in den Niederlanden beantragen möchten.

Stellensuche auf der Internetseite werk.nl

Wohnen Sie noch nicht in den Niederlanden? Dann können Sie auf der Internetseite werk.nl, die Internetseite des UWV, nach Stellen suchen. Schauen Sie sich die anderen Internetseiten und andere Arten an, die das UWV rät um arbeit in den Niederlanden zu suchen.

naar boven

Ihren Lebenslauf in werk.nl eingeben

Wohnen Sie schon in den Niederlanden und sind Sie bei einer Gemeinde gemeldet? Dann können Sie die online Dienstleistung des UWV benutzen. Auf werk.nl können Sie in Ihre persönliche Werkmap (Arbeitsmappe) einloggen. In Ihrer Werkmap (Arbeitsmappe) können Sie:

  • Ihren Lebenslauf auf werk.nl eingeben, damit registrieren Sie sich auch offiziell als Arbeitssuchender in den Niederlanden;

  • Stellen suchen und sofort hierauf reagieren

  • sich Stellen, die zu Ihrem Lebenslauf gefunden wurden, anschauen

Wie kann ich in meine Werkmap (Arbeitsmappe) einloggen?

Wenn Sie in Ihre Werkmap (Arbeitsmappe) einloggen wollen, brauchen Sie eine DigiD. Lesen Sie, für eine Erläuterung, wie Sie eine DigiD beantragen.

Haben Sie eine DigiD? Dann loggen Sie wie folgt in Ihre Werkmap (Arbeitsmappe) ein:

  1. Klicken Sie rechts oben in diesem Bildschirm auf der schwarzen Fläche mit ‚Log in met DigiD‘.

  2. Geben Sie bei ‚Gebruikersnaam‘, Ihren Benutzernamen ein.

  3. Geben Sie bei ‚Wachtwoord‘, Ihr Kennwort ein.

  4. Klic.

naar boven

Präsentieren Sie Ihren Lebenslauf auf der EURES-Website

Diese Möglichkeit wird vor allem empfohlen, wenn Sie in den Niederlanden arbeiten wollen, Sie aber noch in einem anderen Land wohnhaft sind. EURES (EURopean Employment Services) ist ein Netz, dass mit dem UWV, den Bundesagenturen für Arbeit, den Gewerkschaften und den Arbeitgeberorganisationen in ganz Europa (EU, EWR und der Schweiz), zusammenarbeitet. EURES wird von der Europäischen Kommission koordiniert.

Über die EURES Internetseite www.eures.europa.eu können Sie:

  • bei „Mein EURES“ Ihren Lebenslauf aufstellen und diesen an eingeschriebene Arbeitgeber und an EURES Berater, die Arbeitgeber helfen geeignete Kandidaten zu finden, zur Verfügung stellen.

  • Informationen über Wohnen und Arbeiten in den Niederlanden finden.

  • Stellen in den Niederlanden erwidern.

  • Kontakt zu einem EURES Berater aufnehmen, wenn Sie Fragen über das Wohnen und Arbeiten in den Niederlanden haben.

  • Kontakt aufnehmen mit anderen Netzen für Beratung und Informationen, wenn Sie in den Niederlanden arbeiten wollen: ec.europa.eu/contact-points/index.jsp

EURES kann man auch über Facebook und Twitter folgen.

EURES hat für Jugendliche ein online game, um die Möglichkeiten in Europa zu entdecken, entwickelt.

naar boven

Registrierung als Arbeitssuchender in den Niederlanden

Wenn Sie in den Niederlanden Arbeit suchen, wird erwartet, dass Sie selbst nach einem Job suchen. Möchten Sie sich offiziell als Arbeitssuchender in den Niederlanden registrieren, reicht es aus, Ihren Lebenslauf auf uw cv op werk.nl te plaatsen einzustellen. Das vergrößert Ihre Erfolgsaussichten, einen Arbeitsplatz zu finden. Sie müssen sich nicht registrieren, außer Ihre Sozialversicherungsbehörde erwartet das von Ihnen.

naar boven

Registrierung beim UWV, wenn Sie ausländisches Arbeitslosengeld beziehen (PD U2)

Beziehen Sie zurzeit Arbeitslosengeld im Ausland? Wohnen Sie in den Niederlanden, um sich hier einen Job zu suchen? In dem Fall müssen Sie sich beim UWV als Arbeitssuchender registrieren, sodass der UWV Ihrer Sozialversicherungsbehörde mitteilen kann, dass Sie in den Niederlanden auf Arbeitssuche sind. Sie können sich bei einer Niederlassung des UWV registrieren lassen. Rufen Sie uns an, um dafür einen Termin zu vereinbaren:

  • Telefonnummer UWV: +31 88 898 20 01. Erreichbar montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Bitte nehmen Sie für Ihren Termin beim UWV Folgendes mit:

  • Ihre BSN-Nummer (ndl. Steuer-/Sozialversicherungsnummer).

  • Ihr PD-U2-Formular. Dieses Formular beantragen Sie bei der Behörde, von der Sie eine finanzielle Leistung erhalten. Der UWV benötigt dieses Formular, um Ihrer Sozialversicherungsbehörde mitzuteilen, dass Sie in den Niederlanden einen Job suchen. Wenn Sie das Formular von Ihrer Sozialversicherungsbehörde für Ihren Termin beim UWV noch nicht erhalten haben, können Sie es später per Post nachsenden.

naar boven

Beantragung von Arbeitslosengeld, wenn Sie in den Niederlanden gearbeitet haben

Haben Sie bereits in den Niederlanden gearbeitet und werden Sie arbeitslos? Dann haben Sie möglicherweise Anspruch auf niederländisches Arbeitslosengeld. Diese Leistung wird in den Niederlanden eine WW-uitkering’ genannt. Auf der Website uwv.nl erfahren Sie, wann Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld haben (Erläuterung auf Niederländisch).

Auf der Website werk.nl können Sie mithilfe eines digitalen Formulars Arbeitslosengeld, werkloosheidsuitkering (WW-uitkering) beantragen. Sie brauchen dafür eine DigiD. Das Formular ist in der niederländischen Sprache verfasst.

naar boven

Benötigen Sie Hilfe bei der Beantragung von Arbeitslosengeld?

Können Sie keine DigiD beantragen? Oder verstehen Sie das niederländische Formular nicht? Sie können einen Termin mit dem UWV vereinbaren, um Arbeitslosengeld zu beantragen. Wenden Sie sich dafür telefonisch an den UWV: 

  • Telefonnummer UWV: +31 88 898 20 01. Erreichbar montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

naar boven

Wie beantrage ich eine DigiD?

DigiD steht für Digitale Identität und besteht aus einem Benutzernamen und einem Kennwort, das Sie selbst wählen. Sie können sich damit auf Websites niederländischer Behörden, wie werk.nl, identifizieren.

Sie beantragen Ihre DigiD auf der Website www.digid.nl. Dazu benötigen Sie eine Bürgerservicenummer (BSN). Haben Sie keine BSN? Lesen Sie dann: Wie beantrage ich eine BSN?

Wenn Sie eine DigiD beantragt haben, erhalten Sie ein Schreiben, um Ihre DigiD zu aktivieren. Danach können Sie einloggen.

naar boven

Wie beantrage ich eine BSN?

Ihre Bürgerservicenummer ist eine individuelle Personennummer. Diese Nummer erhalten Sie, wenn Sie sich beim Einwohnerregister (Gemeentelijke Basisadministratie Persoonsgegevens/GBA) eintragen lassen. Dies tun Sie in Ihrem Wohnort. Sie benötigen dazu einen gültigen Ausweis.

Wohnen Sie (noch) nicht offiziell in den Niederlanden? Lassen Sie sich dann in einer dieser Gemeinden registrieren (PDF, 16 KB).

naar boven